EINSATZ VON COOKIES & TRACKING

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung der Website.

Technische Cookies

Technische Cookies sind essenziell, um den Webseitenbesuch modern und sicher zu gestalten und damit eingebundene Services wie z. B. Kunden-Login und Trainingsanmeldungen reibungslos funktionieren. Technische Cookies können Sie deshalb nicht deaktivieren.

Cookies und Tracking

Verschiedene Online-Dienste von Drittanbietern helfen uns, die Website mit zusätzlichen Funktionen anzureichern und mit erfassten statistischen Daten zum Besuch der Website sowie Daten des Nutzerverhaltens (Tracking) die Online-Angebote zu verbessern. Deshalb würden wir uns freuen, wenn Sie die dazugehörigen Cookies und das Tracking akzeptieren.

settings
youtube

vimeo

Ausführliche Informationen zu Cookies und Tracking

Ausführliche Informationen dazu finden sich auf der Seite Datenschutzhinweis, wo man Cookies und Tracking unter Datenschutzeinstellungen ein- oder ausschalten kann.

elektronische Zähler zur Fernauslese

Produkt > Features

EU-Energieeffizienz-Richtlinie EED

Gewerbe- und Wohnungsunternehmen müssen ab Januar 2022 monatlich ihre Mieter über deren Verbrauchswerte informieren. Ausgenommen hiervon sind ausschließlich Immobilienbesitzer, die in Ihren Objekten keine fernauslesbaren Zähler installiert haben.

Ziel dieser Richtlinie ist es, Nutzer durch eine höhere Transparenz ihres Verbrauchsverhaltens zu einem sparsameren Umgang mit Wasser und Wärme zu bewegen und somit den europaweiten Energieverbrauch bis 2030 um 32,5 % im Vergleich zur Prognose von 2007 zu senken.

Zentraler Datenaustausch zwischen Immobilienunternehmen und Wärmemessdiensten

Die Verbrauchserfassung erfolgt durch die Wärmemessdienste. Damit monatliche Verbrauchswerte für die Nutzer aufbereitet werden können, müssen die Wärmemessdienste regelmäßig aktuelle Mieterdaten erhalten. Die Kombination von RELion ab Version 10 und Aareon Wechselmanagement bildet die Basis für einen einheitlichen und zentralen Datenaustausch zwischen Immobilienverwaltung und Wärmemessdiensten.

Der Export aus RELion erfolgt an Aareon Wechselmanagement, das die Daten an die entsprechenden Wärmemessdienste verteilt. Ein großer Vorteil, insbesondere wenn im Immobilienbestand mehrere Messdienstleister beauftragt sind.

Die vom Wärmemessdienst pro Nutzer aufbereiteten Daten können vom Aareon Wechselmanagement im Aareon CRM-Portal bereitgestellt werden oder die Immobilienverwaltung sendet den Mietern die Dokumente direkt zu.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

to top