Verwendung von Cookies

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Partnerprozesse
Durchführung

Produkt > Zusatzmodule

RELion Sondereigentumsverwaltung

Die Sondereigentumsverwaltung befasst sich mit der kompletten Verwaltung der Mietverhältnisse im Auftrag der WEG-Eigentümer.

Das Modul Sondereigentumsverwaltung ist ein umfangreiches Werkzeug für die Anforderungen dieser komplexen Tätigkeit und greift vollumfänglich auf alle Prozesse der Mietverwaltung zurück. Zentraler Punkt der Sondereigentumsverwaltung ist die Verknüpfung zwischen WEG und den Mieteinheiten. Diese erfolgt durch den SEV-Vertrag. Dieser Vertrag schüttet turnusgemäß aus den Mieteinnahmen die Erlöse an den Eigentümer aus.

Je nach Gestaltung des SEV-Vertrags können Instandhaltungsrechnungen, sonstige Kosten, Verwalterhonorare (siehe Zusatzmodul Verwalterhonorarabrechnung) sowie Einbehalte und Sockelbeträge bei der Ausschüttung an den Eigentümer berücksichtigt werden.

Über den SEV-Vertrag können Hausgelder an die WEG bezahlt werden. Monatliche und jährliche Abrechnungen können erstellt und vom System an den Eigentümer versendet werden.

Fakten zur RELion Sondereigentumsverwaltung

siehe auch das Zusatzmodul Verwalterhonorarabrechnung

to top